Sonntag, 29. Oktober 2017

"Schneewittchens Apfelscheibchen"-Halloween 2017

Der Teig ist Pancake-Teig:dickflüssig und nicht sehr süß. Im Originalrezept werden die Apfelscheibchen mit Karamell Sauce serviert. Typisch für Pancakes;)
Dieses Mal werden Pancakes nicht gebraten, sondern gebacken.
Von der Konsistenz sind sie sehr luftig, schmecken gut und duften himmlisch :) 
Die Spezial-Backform(Original- Rezept) wird dazu benötigt, nähmlich von Nordic Ware 

"Schneewittchens Apfelscheibchen"-Halloween 2017

2 Tassen Mehl
1/4 Tasse Zucker* (ich habe 1 Tasse Zucker genommen, sonst ist der Teig zu fad )
1/2 TL Baking Soda
2 TL Backpulver
1/4 TL Salz
1/2 TL Zimt
2 Tassen Buttermilch
2 Eier
1 TL Vanille Extrakt
1  Apfel, z.B. Granny Smith geschält und fein gewürfelt


Alle trockene Zutaten miteinander vermischen.
Buttermilch mit Eier und Vanilleextrakt leicht verquirlen.
Mehl-Mischung in zwei Schritten zur Buttermilch geben und alles glatt rühren.
Den Teig in gefettete Form gießen (zu Hälfte in jeder Mulde), Apfelstücke oben drauf verteilen und im vorgeheizten Ofen (180°C) ca. 20 Minuten backen.

Abkühlen, aus der Form rausnehmen und mit Karamell servieren.



Kommentare:

  1. Na die schauen ja allerliebst aus, Julka:) Ich liebe alles, was aus Pancake-Teig ist. Total lecker und das Bild ist einfach wieder fantastisch:)) LG Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Caro, Danke-Danke :)
      Die "Äpfelchen" schmecken auch gut, ich habe bis jetzt noch nie Pancakes in Ofen gebacken:)

      Löschen